KTC Tourismus Consulting

Klaus Siebert 
Rechtsanwalt + Tourismus Consultant, 
Spezialist für Reiserecht, Mergers & Aquistions, 
Unternehmensbeteiligungen, Unternehmensnachfolgen, Management Buy-in

Prof. Dr. Torsten Kirstges, 
Fachhochschule für Tourismus
Wilhelmshaven/Deutschland
Tourismus Studien und Marktforschung

 

KTC Hotel Consulting

Egon von Foidl 
CEO Hospitality Resources Group, HRG Toronto/Kanada
Internationale Hotelprojektentwicklung und Planung

Eva Bognar
Hotel & Businessbroker
Budapest/Ungarn

Herbert Garber Ing. 
Mediator, Bauingenieur, Planung und Entwicklung
Innsbruck/Österreich

Peter Weber 
Hotel und Feriendorf Architekten

Kriston Enterprise, Athen
Projektentwicklung, General Contractor
Griechenland, Italien, Ägypten, Syrien, Jordanien, Afghanistan,

Internationaler Netzwerkpartner

CBA Cross Border Associates

 

KTC Financial Services

Dieter Söhner, MBA, Zürich, Jurist, Finanzintermediär, Internationale Vermögensverwaltung, Spezialist für Bankenlizenzen (Schweiz), Beratung und Gründung von Immobilienfonds in der Schweiz

Dieter C. Söhner studierte an den Universitäten Bern, Genf und Pittsburgh (USA). Er war während mehr als sechs Jahren als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Finanzintermediäre, insbesondere Privatbanken, Kollektivanlagen und Vermögensverwaltung, tätig. Von 2001 bis 2006 übte er die Funktion eines wissenschaftlichen Adjunkts bei der EBK (heute Eidg. Finanzmarktaufsicht FINMA), Abteilung Bewilligungen (Banken)/Anlagefonds, aus. Während dieser Zeit spezialisierte er sich im Bereich der Internationalen Vermögensverwaltung und schloss sowohl mit einem MBA (Universität Genf) als auch einem Executive MBA (Carnegie Mellon University, Pittsburgh) ab. Bis Juli 2007 zeichnete er für die Abteilung Legal & Regulatory Schweiz einer grossen Beratungsgesellschaft im Finanzdienstleistungssektor verantwortlich. Seit August 2007 ist er Geschäftsleitungsmitglied der pfi partners for financial intermediaries AG in Lachen SZ.
Dieter C. Söhner verfügt über grosse Erfahrung in sämtlichen Bereichen der Finanzindustrie.

Kurt Fehr, Zürich, Absolvent Swiss Banking School, Spezialist für die Entwicklung und Bewilligung von Anlagefonds nach Schweizer Recht. Früheres Mitglied der Schweizer Bankenaufsicht.

Kurt G. Fehr studierte an der Höheren Wirtschafts- und Verwaltungsschule in Zürich. 1998 beendete er erfolgreich den 10. Lehrgang der Swiss Banking School. Von 1990 bis 2007 war er bei der EBK (heute Eidg. Finanzmarktaufsicht FINMA), Abteilung Bewilligungen (Banken)/Anlagefonds tätig, wo er ein Team von Spezialisten leitete und die Entwicklung der Anlagefonds- bzw. Kollektivanlagengesetzgebung massgeblich mitprägte. Seit August 2007 ist er Geschäftsleitungsmitglied der pfi partners for financial intermediaries AG in Lachen SZ.
Kurt G. Fehr verfügt über grosse Erfahrung in sämtlichen Bereichen der Finanzindustrie.